Buoch

Rückbau der Kläranlage in Buochvergangenen Dienstag öffnete Bürgermeister Zeidler symbolisch den Schieber um das Abwasser aus Buoch künftig in der Kläranlage in Grunbach zu klären. Die 1969 erbaute Kläranlage in Buoch hätte saniert und modernisiert werden müssen. Die Gemeinde Remshalden entschied sich für die günstigere Alternative. So wurde eine 95 Kilometer lange Rohrleitung durch den Wald bis in die Panoramastraße nach Grunbach verlegt, wo diese in das Abwassernetz von Grunbach mündet.

Die Rohrleitung wurde weitgehend unter bereits bestehenden öffentlichen Wegen verlegt.  Damit sich keine Baumwurzeln in die Rohrleitung bohren können, wurden die Rohre verschweißt.

Die Buocher Kläranlage wird zurückgebaut und das Umwälz- und Klärbecken sind bereits verschwunden. Bleiben wird das 300 Kubikmeter fassende Regenrückhaltebecken und der zum Zehntenbach führende Entlastungskanal indem seither das geklärte Wasser schon lief.

Neu gebaut wurde ein Sandfang. Dieser wird Geröll und Sand zurückzuhalten, damit diese nicht an der neuen Rohrleitung schmirgeln. Die ausgesiebten Rückstände müssen indes alle ein bis zwei Monate abtransportiert werden. Im Vergleich zu den seither anfallenden 14 tägigen Lehrungen bei denen sechs bis acht Schlammfuhren anfielen eine deutliche Reduzierung des Transportaufwandes.

Einen Teil der auf 996.000 Euro veranschlagten Kosten übernimmt das Land mit einem Zuschuß in Höhe von 247.000 Euro. Die Gesamtbaumaßnahme wird sich noch bis zum Herbst hinziehen.

Zusammen mit dem Schmutzkanal wurde ein 3 adriges Rohrpaket im Boden versenkt. Darin können beizeiten Leitungen für schnelles Internet verlegt werden. – entsprechendes Interesse von DSL-Anbietern und von Buocher Endkunden vorausgesetzt.

Derzeit stehen noch die Bagger der Abtsgmünder Firma Eichele auf dem Gelände, die mit dem sachgerechten Rückbau der Kläranlage betreut wurde.

Quelle: Schorndorfer Nachrichten vom 11.Apri 2012 – Foto: Klaus Reble

Comments are closed.

Bombax Theme designed by itx
error: Content is protected !!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen