S-Bahn Station Grunbach barrierefrei

Foto Klaus Reble

Foto Klaus Reble

Seit 4. Oktober 2011 ist der Bahnhof in Grunbach barrierefrei ausgebaut. Zwei Aufzüge von der bereits besetehenden Fußgängerunterführung zu den Bahnsteigen Gleis 1 und 2 sowie eine 14 Meter lange Rampe vom Bahnhofsvorplatz zum Bahnsteig an Gleis 1 ermöglichen von nun an mobilitätseingeschränkten Reisenden, aber auch Fahrgästen mit schwerem Gepäck, Kinderwagen oder Fahrrad den stufenlosen Zugang. Der Umbau kostete  rund 2,5 Millionen Euro und wurde auf einen Vertrag der Bahn mit dem Land umgesetzt. Wer darauf angewiesen ist, Buoch barrierefrei mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, sollte allerdings mit der Fa. Dannenmann Telefon 0 71 51 – 9 69 22-0 klären, ob zu dieser Zeit ein entsprechender Bus fährt, da zeitweise ein kleiner Bus für den Linienverkehr eingesetzt wird.

Dieser Beitrag wurde unter Buoch aktuell, Regionales abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.